Was muss gute Kommunikationsberatung heute leisten und warum?

Veröffentlicht

Zunächst einmal ist es gut, dass Sie sich für das Thema Kommunikation interessieren, denn sonst würden Sie diesen Artikel nicht lesen. Dieser Artikel will einen Beitrag leisten, die Notwendigkeit und die Vorzüge einer guten Kommunikation aufzuzeigen. Vorab die Frage an Sie: Wie viel glauben Sie wirklich von diesem Thema zu verstehen und wie viel Zeit verwenden Sie darauf, sich damit zu beschäftigen?

Paul Watzlawick hat mal gesagt „Man kann nicht nicht kommunizieren“. Das ist nicht nur eine völlig richtige Aussage, sondern auch eine sehr bedeutende. Wir alle kommunizieren täglich in vielen verschiedenen Kontexten mit vielen verschiedenen Menschen. Die allermeisten Menschen haben nicht wirklich viel Ahnung davon, was sie in und mit ihrer Kommunikation tun und sie tun es trotzdem.

Wir würden nicht auf die Idee kommen, ohne Führerschein Auto zu fahren und wenn, dann werden wir dafür belangt. Aber wir kommunizieren normalerweise munter drauflos, ohne darüber nachzudenken, was wir damit anrichten. Doch die Strafe folgt. Möglicherweise nicht sofort und viele Menschen sind sich der vielen kleinen Fehler und Missverständnisse nicht bewusst, die sie tagtäglich begleiten. Klar, mit manchen Menschen kommt man besser aus als mit anderen. Aber warum? Manchmal versteht mich mein Umfeld nicht, obwohl das gegenseitige Verständnis in einer anderen Umgebung ganz gut funktioniert. Aber warum? Als Führungskraft kann ich möglicherweise nicht so ganz nachvollziehen, warum das, was ich sage, bei Mitarbeiter X ganz anders ankommt als bei Kollegin oder Kollege Y. Warum?…

Kritisch wird es spätestens dann, wenn sich solche Situationen häufen. Dann, wenn meine Kompetenz nicht wirklich sichtbar wird, nur weil ich falsch kommuniziere. Dann, wenn Führung nicht gelingt. Dann, wenn es also tatsächlich auf Kosten meines Erfolges geht.

Spätestens dann sollte man sich helfen lassen. Man sollte sich helfen lassen, von einer Person, die sich mit Kommunikation wirklich auskennt.

Sie können ein wirklicher Experte in Ihrem Fachgebiet sein und dementsprechend auch richtig gut in Ihrem Job, aber Ihre Kommunikation behandeln Sie wie ein Stiefkind? Wenn Ihr Auto kaputt ist, reparieren Sie es auch nicht selbst, oder? Wenn Sie sich in einem anderen Bereich als dem Ihren helfen lassen, schmälert das ja nicht Ihre Kompetenz, sondern es vergrößert insgesamt die Qualität, mit der man Ihre Person verbindet und die Hochwertigkeit der Dinge, mit denen Sie sich umgeben.

Lassen Sie sich also von einem Experten helfen, der Sie auf dem Gebiet der Kommunikation unterstützen kann und Sie auf dem Weg durch den Kommunikationsdschungel begleitet. Zu dem Sie Vertrauen fassen können, in fachlicher und menschlicher Hinsicht, denn im Bereich der Kommunikation und der Persönlichkeit begibt man sich auf sensibles Terrain.

Vielleicht sind Sie ein CEO oder CFO oder…, der sonst nicht so viele Vertraute im beruflichen Umfeld hat und dringend mal den Blick auf seine blinden Flecke braucht. Und den brauchen Sie, glauben Sie mir das! Ich sehe natürlich nur die Vorstände, die den Weg zu mir gefunden haben und weiß, was sie aus ihrer eigenen Perspektive heraus nicht sehen können und mache das gemeinsam mit ihnen für sie sichtbar, aber von den anderen höre ich über verschiedene Ecken. Ich höre von denjenigen, die täglich kommunizieren, ohne zu reflektieren und ohne ihre Performance diesbezüglich zu hinterfragen. Ich weiß, dass es zu viele Menschen gibt, die die Schwachstellen in ihrer Kommunikation nicht erkennen.

Naja, man kann es auch entspannt sehen; hier nur zwei Beispiele der vielen öffentlichen, die hinlänglich bekannt sind: Hätte Hilmar Kopper 1994 den Begriff „peanuts“ für die für ihn geradezu lächerliche Schadenssumme von 50 Mio. DM nicht benutzt und wäre damit bei den meisten Menschen nicht auf völliges Unverständnis gestoßen, hätten wir nicht heute noch unsere Freude an diesem Begriff… Hätte Martin Schulz seine Äußerungen und sein Auftreten, angefangen vom Wahlkampf über seine Reaktion am Wahlabend bis hin zu diversen Pressekonferenzen, besser bedacht, müssten wir sicher noch länger dabei zusehen, wie jemand seine liebe Not mit Formulierungen und unreflektiertem Statusverhalten hat. Bei anderen sehen wir recht schnell, dass irgend etwas nicht ganz richtig läuft, selbst, wenn wir es nicht wirklich benennen oder erklären können. Doch bei uns selbst ist das weitaus schwieriger und in Teilen gar unmöglich.

Vielleicht ist aber auch Deutsch in dem mehr und mehr international geprägten Deutschland nicht Ihre Muttersprache. Dann kommen dementsprechend noch die sprachlichen und interkulturellen Aspekte bzw. Probleme hinzu. Und das nicht nur, wenn Sie Deutsch sprechen, sondern auch dann, wenn Sie mit Deutschen in einer anderen Sprache kommunizieren. Das gilt selbstverständlich umgekehrt auch für Menschen mit Deutsch als Muttersprache, die sich im internationalen Umfeld bewegen und sich andere Sprachen und Denkweisen zugänglich machen müssen.

Eine Sprache ist die Eintrittskarte in eine andere Welt; es erschließt ein anderes Bewusstsein und leuchtet Ecken aus, die wir noch nie vorher gesehen haben und auch nicht vermutet haben, dass es sie gibt. Solange es verschiedene Sprachen auf dieser Welt gibt, wird es nötig sein, sich zumindest rudimentär mit ihnen zu befassen und wenn wir es zulassen, dass sie verschwinden, lassen wir auch zu, dass der Raum unseres kollektiven Bewusstseins und dessen, was wir von dieser Welt wahrnehmen können um einen sehr großen Teil schrumpft. Auch deshalb muss man sich mit Sprache und Kommunikation beschäftigen. Wir kämpfen in vielen Bereichen darum, höher, weiter, schneller zu sein. Wenn wir uns aber nicht um den Bereich Sprache und Kommunikation kümmern, dann berauben wir uns des größten und stärksten Mittels, das Höchstleistungen in anderen Bereichen erst möglich macht.

Darum: Fahren Sie Ihren Lamborghini oder Ihren Ferrari nicht mit schlechten Reifen; erkunden Sie mit diesem Hochleistungsfahrzeug nahe, aber doch teils so unbekannte sowie entlegene Bereiche dieser Welt und bringen Sie endlich in brillanter und haftender Form Ihre gesamten PS auf die Straße!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.